SPIRITUAL ENERGETICS AND MORE 

Aura - Chakra - Energiesystem - Was ist das? 

Aura: 

Chakra: Als Chakren werden verschiedene Energiezentren im menschlichen Körper bezeichnet. Es gibt sieben Hauptchakren, die entlang der Wirbelsäule liegen. Jedes Energiezentrum hat eigene Themen (z. B. Solar Plexus - kurz unter Bauchnabel - Themen: u.a.: Verdauung & Selbstwertgefühl, Farbe: gelb). Können diese nicht richtig arbeiten (unzuträgliche Energieverbindung*), kann das negative körperliche/mentale Auswirkungen haben.

Energiesystem: Man kann den menschlichen Körper als physisches System bezeichnen - das energetische Äquivalent dazu ist das Energiesystem. Je nach energetischem Zustand geht es dem Menschen entweder gut oder er hat in verschieden Bereichen seines Lebens Schwierigkeiten und Beschwerden.

*Energieverbindung: Energieverbindungen sind wie Bänder oder Schnüre, die von unseren Chakren oder auch Körperteilen ausgehen. Es gibt positive und negative Energieverbindungen. Sie können zwischen Menschen entstehen (z.B.: Liebespaar: Herz- zu Herzchakra) - auch zu vergangenen Situationen oder ganzen Themen (z.B. ein Unfall oder Kindheitstrauma). Eine unzuträgliche Energieverbindung kann das jeweilige Chakra daran hindern gut zu arbeiten - potentiell negative Auswirkungen in allen Bereichen (physisch, emotional, mental usw). In meinen Sitzungen trenne ich die unzuträglichen Energieverbindungen meiner Klientinnen und Klienten vollständig.

Energetisch Entstören/Reinigen von Räumen: Darunter versteht man unzuträgliche Energie zu bereinigen oder Seelen zu helfen den Weg ins Licht zu finden. Typische Beispiele: In einem gestörten Schlafzimmer kann man sich nicht gut regenerieren und in einem Büro mit gestörter Energie fehlt vielleicht die Konzentration zu arbeiten.




*Hinweis: Die energetische Arbeit ersetzt in keiner Weise den Besuch beim Arzt oder Psychologen. Eine energetische Sitzung bei Barbara Helene Zebinger gilt zu keiner Zeit als Ersatz für medizinische Untersuchungen oder Behandlungen.

E-Mail
Anruf
Karte